12.08.2012

Daniel Fratzscher - Euroweb-Marketing - StA M├╝nchen ermittelt wegen Prozessbetruges

Gegen den Euroweb-Mitgr├╝nder Daniel Fratzscher ist bei der M├╝nchner Staatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren wegen Prozessbetruges anh├Ąngig - teilt die GStA M├╝nchen unter dem Aktenzeichen 8 Zs 2412/12 mit.

Hintergrund ist der mehrfach wechselnde Vortrag in einem von der Kanzlei Berger f├╝r die Euroweb Marketing GmbH gef├╝hrtem Prozess (LG M├╝nchen, Az. 12 O 9628/10) bez├╝glich der Zahlungen an Google, in welchem vors├Ątzlich unwahr bereits erfolgte Zahlungen behauptet wurden um in dem Prozess das Gericht zu t├Ąuschen und so zu Gunsten der Euroweb Marketing GmbH, letztlich aber der Euroweb Internet GmbH einen unrechten Verm├Âgensvorteil von mehreren tausend Euro zu bewirken.

Das Aktenzeichen der Ermittlungen gegen Daniel Fratzscher d├╝rfte 256 Js 211258/11 sein, unter dem die selben Ermittlungen gegen Christoph Preu├č eingestellt wurden, weil dieser als mit Profitierender zwar mit angezeigt wurde, mangels Gesch├Ąftsf├╝hrereigenschaft aber, so die Staatsanwaltschaft M├╝nchen, nicht an der Tat beteiligt sei.

Kommentare:

Dr.Klusenbreuker hat gesagt…

Der Krug geht so lange zum Brunnen bis......
Wie lange das noch mit dieser Bande so weitergeht weiss nur die "unabh├Ąngige" Justiz.
├ťberreife Fr├╝chte sollen sogar Elefanten besoffen machen, habe ich mal in einem Disney Film gesehen.

Problemb├Ąrdompteur hat gesagt…

Da war der saubere Herr Fratzscher wohl durch einen gewissen und genau so sauberen Herrn Anwalt wohl nicht so gut beraten worden, was? Ich denke, ein f├Ąhiger Anwalt, der dazu noch seine Aufgabe als Organ der Rechtspflege ernst nimmt, h├Ątte seinen Mandanten vorher ausgebremst und mal die Sachlage deutlich gemacht. Ob das auf den sauberen Herrn Berger zutrifft, bezweifle ich mal frech.

Anonym hat gesagt…

Guck mal, Dein Satz mit den Balken (bei Berger irgedwann gelesen) wird in ├Ąhnlicher Form auch von einem RA f├╝r Strafrecht verwendet:
http://www.kanzlei-hoenig.de/2012/luegender-sonnyboy/

Kommentar ver├Âffentlichen