26.03.2013

WAZ-Konzern / Euroweb-Franchising beendet? Waz-Onlineservice schlie├čt offensichtlich wegen Erfolglosigkeit die Pforten

Wenn man die Webseite der WAZ-Onlineservice (WAZ NewMedia GmbH & Co. KG) aufruft, die bisher unter der URL  www.waz-onlineservice.de abrufbar war,


So sah die Webseite von www.waz-onlineservice.de a, 25.7.2012 aus....
wird man sich verwundert die Augen reiben, denn

es erfolgt eine direkte Weiterleitung zu "http://www.ruhrgebiet-onlineservices.de/".

Das kann eine Folge der von verschiedenen Seiten postulierten Erfolglosigkeit sein, dies wird auch durch befl├╝gelt, dass die Dortmunder Vertriebsstelle offenbar geschlossen wird.

Wer jetzt meint, unter www.waz-online-service.de g├Ąbe es ja noch eine Webseite der WAZ-Onlineservice,


 ... der klicke mal auf "Impressum" in dieser "Rumpfwebseite". Da passiert das folgende:
wget -d http://www.waz-onlineservice.de/impressum.php
DEBUG output created by Wget 1.13.4 on linux-gnu.

URI encoding = »UTF-8«
--2013-03-26 14:52:02--  http://www.waz-onlineservice.de/impressum.php
Aufl├Âsen des Hostnamen »www.waz-onlineservice.de (www.waz-onlineservice.de)«... 94.156.146.21
Caching www.waz-onlineservice.de => 94.156.146.21
Verbindungsaufbau zu www.waz-onlineservice.de (www.waz-onlineservice.de)|94.156.146.21|:80... verbunden.
Created socket 3.
Releasing 0x0000000001450140 (new refcount 1).

---request begin---
GET /impressum.php HTTP/1.1
User-Agent: Wget/1.13.4 (linux-gnu)
Accept: */*
Host: www.waz-onlineservice.de
Connection: Keep-Alive

---request end---
HTTP-Anforderung gesendet, warte auf Antwort...
---response begin---
HTTP/1.1 301 Moved Permanently
Date: Tue, 26 Mar 2013 13:51:26 GMT
Server: Apache
Location: http://www.ruhrgebiet-onlineservices.de/impressum.php
Da wartet also nichts als die Nachricht, dass das Impressum jenes der "Ruhrgebiet-Onlineservices GmbH" sei. Die geh├Ârt der Euroweb, Gesch├Ąftsf├╝hrer ist Daniel Fratzscher, der vielen der ├╝berm├Ą├čig zahlreichen T├Âchtern des Konzerns (mit zum Teil 0 Mitarbeitern...) als Gesch├Ąftsf├╝hrer vorsteht.

Ein Impressum ist auch unter "http://www.waz-online-service.de/impressum.php" oder "http://www.waz-online-service.de/impressum.html" nicht abrufbar. Demnach handelt es sich eher nicht um einen der vielen Fehler der Euroweb-Spezialisten.

Auch der Link unter dem gro├čen gr├╝nen Pfeil verweist letztendlich auf die Webseite der "ruhrgebiet-onlineservices". Das sieht so aus, als w├╝rde die WAZ-Onlineservice (WAZ NewMedia GmbH & Co. KG) die Gesch├Ąfte einstellen, wenn das nicht schon erfolgt ist. Eine amtliche Meldung ├╝ber eine Liquidierung ist zumindest bei Handelsregisterbekanntmachungen zur HRA 6736 des AG Essen (noch) nicht verf├╝gbar. Gut m├Âglich, dass die GmbH bald als "Mantel" verkauft wird und nach "City Network GmbH & Co. KG" (bis 2006), "West Eins GmbH & Co. KG" (bis 2007), "WAZ New Media GmbH & Co. KG" (bis jetzt) bald einen neuen Namen, neue Eigent├╝mer und einen neuen Gesch├Ąftszweck bekommt. Ob die dann auch dreist mit "50 Jahren Erfahrung" werben wage ich zu bezweifeln.

W├Ąre das Gesch├Ąft auch nur einigerma├čen lohnend gewesen, dann h├Ątte die Petra Grotkamp vom WAZ-Konzern trotz der Rufsch├Ądlichkeit eine solche Einstellung der Gesch├Ąfte sicher nicht verf├╝gt, denn die braucht Geld (Millionen) um die erst neulich gekaufte H├Ąlfte des WAZ-Konzerns zu bezahlen.

Ich bin ja nun gespannt, ob die weitere Berichterstattung des WAZ-Konzerns angemessener ist als die bisherige. Da wurden die Jubelarien der Euroweb-Pressesprecher 1:1 weiter verbreitet aber kritisches ├╝ber die Euroweb, inbesondere Urteile wegen arglistiger T├Ąuschung (welche die Leserschaft mit Sicherheit mehr interessieren als die Meldungen ├╝ber offensichtlich gekaufte "Webdesign-Preise") erstaunlich beharrlich ignoriert. Eine solche, von eigenen ├Âkonomischen Interessen getragene "Berichterstattung" ist auch ein widerlicher Fall f├╝r den deutschen Presserat.

Ich hoffe deshalb, diese "Presseententreiberei" h├Ârt jetzt auf und nat├╝rlich freue ich mich dar├╝ber, dass kleine mittelst├Ąndische Unternehmen in Zukunft nicht mehr unter Zuhilfenahme des Namens der WAZ und im Interesse der mindestens betr├╝gerisch agierenden Euroweb Internet GmbH abgezockt werden.

M├Âge die Euroweb und deren "Gift und Galle" spuckender "Rechtsanwalt" Philipp Berger aus Niederkr├╝chten ganze B├Ąche von Tr├Ąnen ├╝ber "garstige Blogger und b├Âswillige Konkurrenten" weinen, die unzweifelhaft einen Erfolg errungen haben - und zwar in dem diese die ├╝ble Abzocke so sehr erschwerten, dass diese sich wirtschaftlich nicht mehr lohnte - was ja ganz offensichtlich der Fall ist.

Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen