02.04.2013

Wasserstandsmeldung- Euroweb-Spezialisten mussten (wohl) an Ostern arbeiten und mal wieder ein falsches Impressum beseitigen

Nach meinem Bericht "WAZ-Konzern / Euroweb-Franchising beendet? Waz-Onlineservice schlie├čt offensichtlich wegen Erfolglosigkeit die Pforten" vom Karfreitag, dem 26.3.2013 wurde auch die Webseite "www.waz-online-service.de", die bisher eine Rumpfwebseite (siehe Figur 1) zeigte, auf www.ruhrgebiet-onlineservices.de umgeleitet.


Figur 1:  Nicht mehr abrufbare Rumpfwebseite der WAZ Onlineservice (Bildschirmfoto vom 26.3.2013 14:53)

Ich, ein einfacher Schlosser aus dem Osten, freue mich, dass die Gesch├Ąftsf├╝hrung des Euroweb-Konzerns meine Berichte - mal wieder auch ├╝ber ein falsches Impressum - ernst nimmt und (scheinbar) nicht davor zur├╝ck schreckt selbst an Ostern Sondereins├Ątze anzuordnen.

Offensichtlich werden meine Artikel - entgegen den l├Ącherlichen und verleumderischen, in jedem Fall dummen ├Âffentlichen Gebl├Âke des niedertr├Ąchtigen "Rechtsanwaltes" Philipp Berger aus Niederkr├╝chten und dessen Partners in der Berger Law LLP (Andreas Buchholz) -  zumindest von Christoph Preu├č und/oder Daniel Fratzscher - nicht nur t├Ąglich gelesen, sondern auch beachtet.

Nur geschieht dies zu sp├Ąt.

Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen