24.11.2014

Euroweb-Kanzlei "Berger Law LLP" (jetzt "Buchholz und Kollegen", D├╝sseldorf) schrumpft weiter

Jetzt sind es also nur noch 5. Allerdings benennt Frau Adrijana Blazevska die Herren Berger und Buchholz auf "blazevska.de" noch immer als "Partner".

Die Kanzlei Buchholz und Kollegen ging aus der offensichtlich in erhebliche wirtschaftliche Schieflage geratenen "Berger Law LLP" hervor und ├╝bernahm (teilweise) das Personal, die recht kurze Mandantenliste, das Gerichtspostfach  und genau eine Gro├čkundin (die Euroweb und deren T├Âchter), deren eher negativ einzusch├Ątzende Entwicklung offenbar auf die Kanzlei durchschlug.

Kommentare:

Problemb├Ąrdompteur I. hat gesagt…

Blickt da noch jemand durch? Bucholz & Kollegen bestehen aus Buchholz, Berger, Suhlmann, Sch├Ânbrunn ...

Blazevska.de besteht aus Blazevska, Bucholz, Berger.
Berger-Law f├╝hrt zu Buchholz & Kollegen.

Wer ist jetzt eigentlich Partner und Kollege von wem?
Wissen diese Restanw├Ąlte das selbst noch?

Problemb├Ąrdompteur I. hat gesagt…

wie ist das eigentlich rechtlich zu bewerten, wenn der Kollege Berger, der zur Kanzlei Buchholz geh├Ârt, gleichzeitig in der Kanzlei Blazevska mitl├Ąuft, und sein Chef Buchholz ebenfalls bei Blazevska mitl├Ąuft.

K├Ânnen denn der Chef Chef Buchholz und sein Angesteller Berger gleichzeitig Angestellte bei Blazevska sein?

Kommentar ver├Âffentlichen