09.02.2015

Euroweb Internet GmbH abgemahnt - Bewerbung als "Marktf├╝hrer" ist irref├╝hrend und t├Ąuschend.

Abmahnung vom Samstag, 7.2.2015:
Allerwertester Herr Christoph Preu├č, allerwertester Herr Fratzscher,

auf der von Ihnen verantworteten Webseite der Euroweb Internet GmbH bewerben Sie sich als "Marktf├╝hrer".

Beweis: Bildschirmfoto.
Beweis: So bewirbt sich die Euroweb als "Marktf├╝hrer"
Wie ich soeben den Ver├Âffentlichungen und Zahlenwerken Dritter entnehme hatte Ihre Firma aber in den Vorjahren - in denen Sie sich ebenfalls notorisch l├╝gend als "Marktf├╝hrer" bewarben - einen deutlich geringeren Umsatz als die tats├Ąchlichen Marktf├╝hrer.

Sich unter diesen Umst├Ąnden als "Marktf├╝hrer" zu bewerben ist nicht nur l├Ącherlich sondern auch unzweifelhaft ein grober Versto├č gegen das UWG.

Falls Sie am 19.02.2015 um 00:00 Uhr noch mit dem Begriff "Marktf├╝hrer" werben werde ich Sie gerichtlich auf Unterlassung in Anspruch nehmen.

Falls Sie mir bis zum 20.02.2015 14:00 Uhr keine Unterlassungs- und Verpflichtungserkl├Ąrung vorlegen, nach welcher Sie es unterlassen, die Euroweb Internet GmbH als Marktf├╝hrer zu bewerben und die Wiederholungsgefahr durch ein Vertragsstrafeversprechen in H├Âhe von mindestens 15000 Euro in jedem Einzelfall, unter Verzicht auf die Einrede des Fortsetzungszusammenhangs und auf die Einrede der T├Ątigkeit Dritter nicht ausr├Ąumen werde ich Sie ebenfalls vor Gericht auf Unterlassung in Anspruch nehmen.

Einem Rechtsstreit sehe ich jedenfalls gelassen entgegen. Die Sie voraussichtlich vertretende Kanzlei Buchholz und Kollegen oder auch der Kanzlei "AWPR" sehe ich auf Grund fr├╝herer Erfahrungen eher als "f├╝r meine Interessen f├Ârderlich" an.

Mit freundlichen Gr├╝├čen

J├Ârg Reinholz
(nicht unbedarft nachmachen)

1 Kommentar:

Problemb├Ąrdompteur I. hat gesagt…

Ich f├╝rchte, die Eurodingens hat Recht mit der Behauptung der Marktf├╝hrerschaft. Vermutlich hat kein Mitbewerber derart viele Klagen am Hals und so oft Watschen kassiert. Und das ist ja auch eine Form von Marktf├╝hrerschaft.

Kommentar ver├Âffentlichen