02.06.2015

Business FĂŒchse GmbH, GF Alina Heeren - voll abgefahrene Euroweb-LĂŒgner fĂ€lschen Bewertungen bei Kununu

Auch ganz neu ist die Business FĂŒchse GmbH, der recht jungen Alina Heeren, die wahrscheinlich noch gar nicht so recht weiss, was auf diese zukommt. Gut, dass Christian Stein von der Maxworker GmbH und zugleich von der Euroweb Deutschland GmbH ihr so völlig uneigennĂŒtzig hilft. Als Mitwohnie der Yourate GmbH und europĂ€ischer MarktfĂŒhrer im allgemeinen, besonders jedoch im verlogenem Großkotzwesen hat er wohl auch schon freundliche Tipps gegeben, dass man doch der gar jungen, unerfahrenen und auch unwissenden Frau, die, glaubt man deren Angaben bei XING, erst kĂŒrzlich Ihren Job bei der WISAG beendete und also der neuen Euroweb-Vertriebs-Bude mit positiven Bewertungen auf die SprĂŒnge helfen möge- normalerweise nimmt die Yourate GmbH dafĂŒr nĂ€mlich Geld. Ich hoffe nicht, das die 25.000 Euro Stammkapital auf die unten zu sehende Fake-Bewertung verbucht wurde... dann mĂŒsste das wohl bald ausgebucht werden.

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg Aktenzeichen: HRB 136633
Bekannt gemacht am: 20.05.2015 12:04 Uhr

In () gesetzte Angaben der Anschrift und des GeschÀftszweiges erfolgen ohne GewÀhr.

Neueintragungen

20.05.2015


HRB 136633:Business FĂŒchse GmbH, Hamburg, Wendenstraße 130, 20537 Hamburg.Gesellschaft mit beschrĂ€nkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 16.04.2015. GeschĂ€ftsanschrift: Wendenstraße 130, 20537 Hamburg. Gegenstand: die Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Software- und Hardwareprodukten jeglicher Art fĂŒr die Anwendung im Internet sowie die Vermarktung von Datenbanken und Informationssystemen, der Vertrieb multimedialer Anwendungen, die Beratung und das Erbringen von Dienstleistungen im Software-, Hardware- und Multimediabereich im Internet. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Allgemeine Vertretungsregelung: Ist nur ein GeschĂ€ftsfĂŒhrer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere GeschĂ€ftsfĂŒhrer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei GeschĂ€ftsfĂŒhrer oder durch einen GeschĂ€ftsfĂŒhrer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Alleinvertretungsbefugnis kann erteilt werden. GeschĂ€ftsfĂŒhrer können ermĂ€chtigt werden, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten RechtsgeschĂ€fte vorzunehmen. GeschĂ€ftsfĂŒhrer: Heeren, Alina, Hamburg, *28.03.1991, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten RechtsgeschĂ€fte abzuschließen.

Auch diese Firma hat offenbar ein höchst dynamisches Team, denn der Eintrag bei Kununu stammt vom 18.05,2015, also auch aus einer Zeit vor der Eintragung und somit GeschÀftsfÀhigkeit. Immerhin gab es da wenigstens schon den Gesellschaftsvertrag:
18.05.2015
Standort: Wendenstraße 130

Super Arbeitsplatz !!
!

Pro

dynamisches Team
 
Stammen soll der Eintrag von:
Firma:Business FĂŒchse GmbH
Jobstatus: Aktueller Job
Hierarchie: Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung: Vertrieb / Verkauf 
Also, wie das gehen soll, dass eine Firma, die es noch gar nicht gibt, schon Mitarbeiter und positive Bewertungen bei Kununu hat, möchte sicher auch der Dr. psycho. Frieder Nau, der bekannte und sich mit falschen Eigenlob und dessen Ursachen gut auskennende Kopfdoktor zu Köln, wissen.

Um Sprit zu sparen empfehle ich als Route:

1.) zur Webseiten Area GmbH Hannover (GF: Denis Pohlan), den einladen und von da aus weiter
2.) zur Ruhrgebietshelden GmbH Bochum (GF: Patrick Linnemann) und dann mit dem auf der RĂŒckbank nach Köln zum Psycholab des Dr. Nau.
3.) Eventuell danach ĂŒber DĂŒsseldorf  zurĂŒck, denn Christian Stein, der GF der Euroweb Deutschland GmbH will schließlich Ergebnisse sehen!

Ihr glaubt das nicht?


Ihr glaubt es immer noch nicht?



Kommentare:

Pitty hat gesagt…

Zur Sicherheit hat man bereits Ende MĂ€rz den Eintrag bei der Denic vorgenommen. Das sollte rechtlich auf jeden Fall genĂŒgen, um einen BetriebsĂŒbergang zu beweisen. Das kann in bestimmten Situationen noch sehr vorteilhaft sein.
Jetzt verstehe ich auch den tieferen Sinn des Bildes auf der Facebook-Seite von Alina Herren, wo sie sich selbst Alina Milano nennt. Da prÀsentieren sich nÀmlich sieben Menge oder weniger erfolgreiche Eurowebber mit Fuchsmasken sitzend auf einer Treppe prÀsentieren.

Anonym hat gesagt…

Sehr interessant ist es ja, dass Alina Herren so naiv alle ihre beruflichen Erlebnisse in verschiedenen Sozialen Netzwerken zur Schau stellt.
ErfĂ€hrt man nicht nur, wie die Kohle der Kunden fĂŒr etliche Tagungen im Ausland verbraten wird, sondern wer da auf Kosten der Euroweb in den Genuss kommt, an diesen Pool-Tagungen teilzunehmen.
Allerdings hĂ€tte sie uns die HĂŒhnerbrust von Denis Pohlan in Ihrem Videobeitrag von Las Vegas ersparen können.

Anonym hat gesagt…

Jetzt verstehe ich auch den tieferen Sinn des Bildes auf der Facebook-Seite von Alina Herren, wo sie sich selbst Alina Milano nennt.

Welche ist es? Der Name ist Dutzendware, sogar eine richtig hÀssliche Prostiuierte habe bei Facebook unter dem Name gefunden und musste kotzen gehen.

Also bitte einen Link.

Pitty hat gesagt…

Da die junge Dame hier anscheinend selbst mitliest, hat sie Instagram mittlerweile auf privat umgestellt.
Das war natĂŒrlich zu spĂ€t FrĂ€ulein Heeren/Milano/Kors!
Aber auch ich bin nicht dumm und habe die wichtigen Bilder kopiert. Man sollte einfach vorsichtig sein, welche Personen mit auf geposteten Bildern eingefangen wurden. Besonders, wenn man in Las Vegas oder auf Ibiza mit Euroweb und Friends weilt.
Ich denke, da geht einer Person in DĂŒsseldorf im Moment mĂ€chtig der Zapfen.

Anonym hat gesagt…

Sehr geehrte Frau Alina Heeren,

auch die Bewertung vom 31.5.2015 i

"Vorgesetztenverhalten: Vorgesetze behandeln ein in der Regel immer fair"

ist wohl doch ein wenig dummdreist. So weiss doch jeder, was gerade in den Erdbeer-Wochen los ist.

Anonym hat gesagt…

Der letzte Beitrag ist schon arg dumm. Da verkennt jemand den Ernst der Problematik, leider!

Anonym hat gesagt…

Es geht ĂŒbrigens inzwischen nichtmehr als Business FĂŒchse weiter sondern mit der: Gesundheitsbranche.com

Ich hoffe fĂŒr jeden Arzt und anderweitig in der Medizin tĂ€tigen Menschen dadrauf nicht reinzufallen.

Ob die Frau kors/Milano/Louis oder vielleicht doch kik noch selbststÀndig ist?
Ich denke sie ist wieder zu einem Angestellten Knecht dieser Bande geworden denn sie scheint in der Gesundheitsbranche.com keine großartige Macht mehr zu besitzen, wenn man dem Impressum wert legt.

Kommentar veröffentlichen