30.07.2015

Idiotisch bis betr√ľgerisch anmutender Abzockversuch durch Dr. Marcel Leeser, Kanzlei H√∂cker (K√∂ln) in Sachen Dr. Mathias Dieth, Strunden und Partner (K√∂ln)



1.) Personen

Ein Dr. Marcel Leeser, der unter seine Unterschrift auch
Rechtsanwalt
Fachanwalt f√ľr gewerblichen Rechtsschutz
setzt, der sollte doch wenigstens die seine Tätigkeit betreffenden Urteile des BGH kennen.

Möchte man meinen.

Nun, ebendieser Doktor von der Kanzlei des Professor Ralf H√∂cker zu K√∂ln (in deren "Fanclub" ich erst k√ľrzlich ohne Gegenstimmen zum Ehrenmitglied gew√§hlt wurde) vertritt einen anderen Doktor, der ebenfalls mit Abmahnungen "herumdoktort". Einen Dr. Mathias Dieth von der K√∂lner Kanzlei Strunden und Partner. Der wieder behauptet √ľber sich, er habe folgende T√§tigkeitsbereiche:
Gewerblicher Rechtsschutz
Markenrecht
Urheber- und Medienrecht
Wettbewerbsrecht
2.) Gesehen:

Da möchte man doch meinen, der kann selber abmahnen. Macht er aber nicht. Er schickt einen Anwalt von der mediengeilen Kanzlei des Professor Ralf Höcker in die Spur ...
... weil die Anwälte dieser Kanzlei als Professoren oder Dozenten an irgendwelchen Privathochschulen an irgendwelche Personen irgendwelches juristisches Wissen, womöglich jedoch nur Halbwissen, womöglich sogar falsches "Wissen" vermitteln.

Dr. Marcel Leeser bewirbt sich damit, dass er seit 2011 Medienrecht an der FACHHOCHSCHULE DES MITTELSTANDS (FHM), Bielefeld/Köln gebe.

3.) Meinung

Wenn er so doziert wie er agiert, dann muss ich sagen: "Die armen Studenten!" - denn was jetzt folgt lässt mich dann doch eine tiefgehende Ahnungslosigkeit vermuten.

Denn der Dr. Marcel Leeser von der K√∂lner Kanzlei H√∂cker (zu verhindern, dass Bombenbauer, Nazis und V-M√§nner, besonders in Personalunion, "√ľberraschend und grundlos" Gegenstand der Berichterstattung werden, ist eine Spezialit√§t der Kanzlei) mahnt f√ľr den Dr. Mathias Dieth von der K√∂lner Kanzlei Strunden und Partner wegen irgendwelcher angeblicher Rechtsverletzungen ab und setzt sich hierbei mit einer Streitwertvorstellung von 80.000 Euro nur vermeintlich an die Spitze der "Medien- und UWG-Anw√§lte".

Tatsächlich mutet das aber so an, als sei er besonders ahnungslos.

Denn f√ľr mich sieht das so aus, als habe der Dr. Marcel Leeser von der K√∂lner Kanzlei H√∂cker folgendes beabsichtigt:

Nach meiner Beurteilung der Situation stellt sich die Sache aber "geringf√ľgig" anders dar:
  • Dr. Marcel Leeser von der K√∂lner Kanzlei H√∂cker gilt dem Gegner nach der Nummer als ein Typ, der entweder v√∂llig ahnungslos ist oder schlicht und einfach eine Geldforderung behauptet von der er sehr genau wissen sollte, dass diese unrecht ist. Das kann man durchaus "Betrug" nennen.
  • Gerade im Zusammenhang mit dem auff√§lligen Streitwert und der unrechten, hierdurch auch noch stark √ľberzogenen erscheinenden Kostenforderung setzt sich der Dr. Marcel Leeser von der K√∂lner Kanzlei H√∂cker selbst, aber auch den von ihm vertretenen Dr. Mathias Dieth von der K√∂lner Kanzlei Strunden und Partner der Unbill aus, dass derlei - regelm√§√üig als "mies" empfundenes - Verhalten vor allem zu einem f√ľhrt, dass der sich zu Recht unrecht angegangen f√ľhlt und sich wehrt. Zum Beispiel in dem dieser mir den verzapften Bl√∂dsinn vorlegt und ich dann dar√ľber schreibe. Was ich ja gerade tue.
  • In Wahrheit hat der Dr. Marcel Leeser, der nach eigenem Behaupten seit 2011 Medienrecht an der FACHHOCHSCHULE DES MITTELSTANDS in K√∂ln gibt, die Interessen seines Mandanten also sogar verletzt. Denn der steht jetzt im Internet und zwar in einem Artikel, der gewiss nicht schmeichelhaft ist.
  • Und das mit dem "Alphatier an der Spitze der Nahrungskette" sehe ich ganz anders, wie dieser Artikel ganz klar beweist.
Ich bin nämlich ein einfacher, kleiner Schlosser aus der Ostzone und habe
keine Angst

vor dem Dr. Marcel Leeser von der Kanzlei des mediengeilen Professors Ralf Höcker.

Wenn einer der genannten "Medienrechtler" nämlich was von mir will, dann sollte er sich von einem Anwalt beraten lassen, der es tatsächlich mit mir aufnehmen kann. Die Kanzlei Höcker empfehle ich meinen Gegnern.

Wobei. Die vertreten solche ja schon. Und nehmen an einer Miss-Wahl teil:  



P.S.
Demn√§chst berichte ich √ľber eine Lachnummer, die sich nicht etwa irgendwelche angestellten Jura-Doktoren, sondern zwei, demnach mindestens drittklassige, Jura-Professoren leisteten. Die Leser d√ľrfen sich freuen, das wird unterhaltsam. Zugleich zeigt die Geschichte, dass die Lehre die Ursache f√ľr das Unverm√∂gen mancher(sic!) Juristen sogar mit Doktortitel ist.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ein neuer "Stern" am "Anwaltshimmel". Es scheint so, dass bald alle Höcker "Drohanwälte" einen Stern neben dem Namen haben, also unangenehm aufgefallen sind. Was sagen eigentlich die restlichen Doktoren der Kanzleien Strunden und Partner und Höcker Rechtsanwälte dazu? Strunden und Partner ist schließlich auch mit Doktoren, Professoren und Dozenten ausgestattet...

Anonym hat gesagt…

An Herrn "Noch-Professor" Dr. Ralf Höcker:

In Anlehnung an den unten angehängten Beitrag von Ihnen in Verbindung mit dem Blogpost von Herrn Reinholz vom 26.06.2015, der Ihnen bekannt sein sollte, möchte ich Sie fragen:

Verstehen Sie jetzt, was die f√ľnfte "Gewalt" ist?

Verstehen Sie jetzt, dass alle Macht vom Volke (!) ausgeht und nicht von Anwälten?

Verstehen Sie jetzt, dass es nicht jedem Menschen um Geld geht bei dem was er tut?

Verstehen Sie jetzt, dass L√ľgen kurze Beine haben?

Verstehen Sie jetzt, dass es manchmal sinnvoll sein kann, sich seine Gegner vorher anzuschauen?

Verstehen Sie jetzt, dass die negativen Beitr√§ge und Artikel √ľber Ihre "exzellente Arbeitsweise" niemals aufh√∂ren werden, so lange Sie l√ľgend, drohend und betr√ľgend "kleine Blogger" einzusch√ľchtern versuchen, in dem Sie Existenz√§ngste versuchen aufzubauen?

Verstehen Sie jetzt, dass Sie sich mit den "falschen Leuten" angelegt haben, solche, die sich von Ihren "Drecksspielchen" nicht beeindrucken lassen?

Verstehen Sie jetzt was es bedeutet, dass Hochmut vor dem Fall kommt?

MACHEN SIE NUR SO WEITER! GESUNDE FINGER REICHEN AUS UM SICH MEDIAL GEGEN SIE ZU WEHREN

Aus dem "mehrdimensionalen Erfahrungsschatzes" des Professor Doktor Ralf "Höckernator" Höcker

http://www.vocer.org/die-fuenfte-gewalt/

#fanclub

Anonym hat gesagt…

Prof. Höcker dreht gerade auf Twitter die ganz große Runde. Er wendet sich mittels Tweet an Netzpolitik.org, denen momentan als "Dankeschön" von dem Verfassungsschutz wegen Landesverrat (!) "in die Eier" getreten wird.

Nat√ľrlich muss sich da ein Herr H√∂cker anbiedern, oder wie? Und was f√ľr eine geistige Gesinnung steckt eigentlich hinter diesem Typen?

"@netzpolitik Es ist ein Irrtum, dass #Landesverrat keiner ist, wenn von Journalisten begangen. #Verfassungsschutz #Pressefreiheit #abgrund"

https://twitter.com/Ralf_Hoecker/status/626816311008600064

Anonym hat gesagt…

Dem Dr. Rotermundt von Strunden und Partner wurde seine Professur "gestohlen".

Auszug aus der Vita (siehe Homepage):

"... Professor f√ľr Wirtschaftsrecht an der Hochschule Neuss f√ľr internationale Wirtschaft von 2011-2015".

Sind das erste "Erfolge" der Ligitiation PR von Nochprofessor Ralf Höcker?

#Nochprofessor

Anonym hat gesagt…

Breaking News - Der Nochprofessor Dr. R. H√∂cker vertritt den geb√ľrtigen √Ėsterreicher Adolf Hitler, dem die Medien antisemitische √Ąu√üerungen in Zusammenhang von Brandanschl√§gen auf j√ľdische Einrichtungen vorwerfen. H√∂cker hierzu "Mein Mandant war viele Jahre ehrenamtlich aktiv und hat sich stets anst√§ndig verhalten. Wir von H√∂cker Rechtsanw√§lte sind 100 prozentig von der Unschuld √ľberzeugt. Die fiese Frida, die K√∂nigin des Vollpfostenjournalismus, wird bald ein Rekordschmerzensgeld zahlen. Das Reichspressegericht der Domstadt am Rhein kann nur zu Gunsten unseres Mandanten entscheiden."

Anonym hat gesagt…

Rechtsanwalt Marc Oetzel ist gegen Manfred Rieder vorgegangen. Dieser wirft Oetzel eine falsche eidesstattliche Versicherung vor!

Es geht um Gustl Mollath!!!

"Der Gegenanwalt Marc Oetzel hatte jedoch vor dem Landgericht N√ľrnberg-F√ľrth wahrheitswidrig behauptet, es h√§tte keine Abmahnung gegen seine Mandantin oder sonstige arbeitsrechtliche Konsequenzen gegeben. Doch der Sonder-Revisionsbericht der HypoVereinsbank vom 19. M√§rz 2003 enth√§lt die Tatsachen."

http://www.nuernbergwiki.de/index.php/Gustl_Mollath_(Spenden_gegen_Maulkorb)


Tss, und so einer darf sich im ZDF als Verbraucheranwalt darstellen.

https://www.youtube.com/watch?v=Sf-Ht-gGrbk

#Nochprofessor
#Nochdozent
#Fanclub

Anonym hat gesagt…

Schreiben an die Fachhochschule von dem Mitle (e)ser ist raus #FANCLUB

Anonym hat gesagt…

Neues von Dr. Mathias Dieth von Strunden und Partner Rechtsanwälte aus Köln.

http://www.uncoverer.de/rechtsanwalt-dr-mathias-dieth-beluegt-die-anwaltskammer-koeln

Anonym hat gesagt…

Auszug aus dem Partnerregister der Kanzlei Strunden und Partner, frei einsehbar bei

http://handelsregister-online.net/neueintragung.cfm?cn=3624695#.Vcfhkvntmko

Amtsgericht Essen Aktenzeichen: PR 2506, Bekannt gemacht am: 27.05.2011 um 12:00 Uhr. In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.
Neueintragungen:

20.05.2011: Stoffel Strunden Oetzel Dieth und Partner Rechtsanwälte, Köln (Gottfried-Hagen-Straße 20, 51105 Köln). Partnerschaft. Gegenstand: Der Betrieb einer Rechtsanwaltskanzlei. Jeder Partner vertritt einzeln. Partner: Dr. Dieth, Mathias, Rechtsanwalt, Köln, *13.06.1964; Dr. Mensching, Michael, Rechtsanwalt, Bonn, *04.03.1966; Oetzel, Marc, LL.M., Rechtsanwalt, Köln, *21.02.1972; Dr. Rotermundt, Martell, Rechtsanwalt, Bonn, *08.07.1968; Schrader, Achim, Rechtsanwalt, Köln, *23.06.1970; Dr. Strunden, Stefan, Rechtsanwalt, Köln, *23.09.1960, jeweils mit der Befugnis im Namen der Partnerschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

Hinweis: Rechtsanwalt Schrader hat die Kanzlei zum 31.12.2014 oder 31.01.2015 verlassen, Gleichzeitig wurde der Name von Stoffel Strunden Oetzel Dieth & Partner auf Stoffel und Partner ge√§ndert, obwohl Herr Schrader als ehemaliger Partner nicht in dem Namen der Kanzlei aufgef√ľhrt war. RA Stoffel war der Namensgeber der Kanzlei und ist schon vor Jahren aus der Kanzlei ausgestiegen.

Warum √§ndert die Kanzlei der Namen? Soll der Name Dr. Mathias Dieth etwas "verschleiert" werden? Fragen √ľber Fragen.

Link hat gesagt…

Fassen wir zusammen. Im Jahr 2014 nannten die sich Stoffel Strunden Oetzel Dieth und Partner. Zum 31.12.2014 steigt ein Partner warum auch immer aus. Der Name wird ge√§ndert auf Strunden und Partner. Die Namen Stoffel (gestorben in 2005 vor Gr√ľndung der Kanzlei), Dieth und Oetzel verschwinden aus dem Kanzleiname. Dieth und Oetzel sind trotzdem noch Partner der "neuen" Kanzlei. Ersatz f√ľr den ausgestiegenen Partner gab es bis heute nicht. Statt dessen findet der Leser ein "Dauerstellenangebot" fest in der Navigation der Homepage von Strunden und Partner. Einer der Partner ist zu dem seit 2015 Professor.

Was bedeutet das alles?

http://www.strundenpartner.de/karriere.aspx

Link hat gesagt…

Wikipedia gibt an:

"Von 2011 bis 2015 war Mathias Dieth Rechtsanwalt in der Wirtschaftskanzlei „Strunden und Partner“ in K√∂ln t√§tig und befasste sich schwerpunktm√§ssig mit den Bereichen Medien, Kultur, Urheberrecht und gewerblicher Rechtsschutz. Zudem war er Dozent f√ľr Medienrecht an der Hochschule Fresenius in K√∂ln."

Daraus ergibt sich

- Rechtsanwalt Dr. Dieth ist nicht mehr Dozent der Fresenius Hochschule
- Rechtsanwalt Dr. Dieth ist nicht mehr Partner bei Strunden und Partner.

Erfolgreiche Ligitiation PR aus dem Hause Höcker Rechtsanwälte des Professor Dr. Ralf Höcker von der Cologne Business School?

https://de.wikipedia.org/wiki/Mathias_Dieth

Link hat gesagt…

Strunden und Partner hat bereits das Leistungsportfolio geändert. Medienrecht bietet die Kanzlei nicht mehr an.

Wo arbeitet Dieth denn jetzt?

"Strunden und Partner Rechtsanwälte
Ihre Spezialisten f√ľr Arbeits- und IT Recht"

Quelle: Homepage von Strunden und Partner. http://www.anwaelte-koeln.net

Link hat gesagt…


Die Bewertungen f√ľr Dr. Mathias Dieth scheinen Fakes zu sein.

Die Firma SK EK Design Köln gibt es in keinem Handelsregister.

Und der Text hört sich dann doch eher nach einem Texter der InternetOne AG -Sexportalabzocke- aus dem Dunstkreis von Professor Dr. Ralf Höcker von der Cologne Business School, oder?

Sind das peinliche Versuche von Ligitiation PR aus dem Hause Strunden und Partner?

"SK EK Design GmbH, Köln vom 06.03.2015
Rechtsberatung "Internetabzocke" und "Arbeitsrecht"

Grunds√§tzlich gilt zu sagen das man in der Kanzlei Strunden und Partner bei kleinen wie gro√üen Sorgen gleicherma√üen sorgf√§ltig und zielorientiert beraten wird. Dialogen werden offen gef√ľhrt, man wei√ü immer wo man dran ist. Herr Dr. Dieth hat uns in der Angelegenheit "Internetabzocke" absolut unkompliziert und letzlich auch erfolgreich unterst√ľtzt. Vieles konnte telefonisch und per Mail erledigt werden. In einer arbeitsrechtlichen Angelegenheit wurden wir durch Herrn Dr. Mensching ebenso kompetent und zielf√ľhrend beraten und das gew√ľnschte Ziel erreicht."

http://www.kennstdueinen.de/arbeitsrecht-koeln-strunden-und-partner-rechtsanwaelte-d296055.html#review-list-anchor

#Fanclub
#Nochprofessor

Anonym hat gesagt…

"...P.S. Demn√§chst berichte ich √ľber eine Lachnummer, die sich nicht etwa irgendwelche angestellten Jura-Doktoren, sondern zwei, demnach mindestens drittklassige, Jura-Professoren leisteten...."

Herr Reinholz, schreiben Sie noch einen Artikel √ľber Prof. Dr. H√∂cker und Prof. Dr. Gatzweiler?

Oliver Koytek hat gesagt…

Ist dieser Bericht nicht Schleichwerbung f√ľr Rechtsanwalt Dr. Mathias Dieth von Strunden und Partner Rechtsanw√§lte?

Antifa hat gesagt…

Dr. Mathias Dieth von der Kanzlei Strunden und Partner in Köln hat viele "Freunde", wie jederman nachlesen kann bei https://linksunten.indymedia.org/de/node/183481 #ANTIFA

Fanclub Oliver Koytek hat gesagt…

Dr. Mathias Dieth? War der nicht im Vorstand vom Fanclub des Oliver Koytek? https://real-and-fiction.blogspot.de/

Fanclub Oliver Koytek hat gesagt…

Gegen den Duzfreund von Dr. Mathias Dieth von Strunden und Partner (Köln), den ZDF-Reporter Oliver Koytek, ermittelt die Staatsanwaltschaft. Unglaublich, was da steht.

Ob denn auch gegen Dr. Mathias Dieth und seinen Dunstkreis ermittelt wird, Herr Dr. Marcel Leeser von der Kanzlei Ralf Höcker? Was meinen Sie?

https://real-and-fiction.blogspot.de/2016/07/staatsanwaltschaft-bonn-ermittelt-gegen.html

Fanclub des Oliver Koytek zu Erftstadt hat gesagt…

Ach, Dr. Mathias Dieth von "Strunden und Partner Rechtsanw√§lte", der mit seinem Partner Marc Oetzel f√ľr Furore gesorgt hat, kann auch abzocken. Verstehe.

Mehr zu Dr. Mathias Dieth beim Fanclub von Oliver Koytek, dem rasenden ZDF-Reporter aus Erftstadt.

https://fanclub-oliver-koytek.blogspot.de/2016/07/oliver-koytek-und-dr-mathias-dieth-und-marc-oetzel-im-zdf.html

UNCOVERER hat gesagt…

Als PDF bei www.uncoverer.eu gibt es einen Verf√ľgungsantrag der Kanzlei H√∂cker Rechtsanw√§lte als Vertreter f√ľr den ZDF-Mitarbeiter Dr. Mathias Dieth (LG K√∂ln 28 O 188/15). Der Verf√ľgungsantrag scheiterte und wurde seitens des Gericht nicht erlassen. In dem Verf√ľgungsantrag geht Dr. Marcel Leeser auf Inhalte dieses Artikels ein.

Fanclub Dr. Mathias Dieth hat gesagt…

Dr. Mathias Dieth vom ZDF? Der muss ber√ľhmt sein, hat n√§mlich einen eigenen Fanclub.

https://fanclub-mathias-dieth.blogspot.de/

Fanclub Dr. Mathias Dieth hat gesagt…

Die Anwaltskammer K√∂ln bittet um Mithilfe bei merkw√ľrdigen Vorg√§ngen um den ZDF-TV-Anwalt Dr. Mathias Dieth.

https://fanclub-mathias-dieth.blogspot.de/2016/08/anwaltskammer-koln-bittet-um-mithilfe.html

Gleiches gilt f√ľr den Dr. Ralf H√∂cker:

https://fanclub-ralf-hoecker.blogspot.de/2016/08/anwaltskammer-koln-bittet-um-mithilfe.html

Anonym hat gesagt…

Wir haben einen Teil der Bildschirmfotos f√ľr Dich UNL√ĖSCHBAR bei Archive.is gespeichert.

Die Links sind http://archive.is/nNFNQ und http://archive.is/WzVem

Diese k√∂nnen durch folgende URL in Artikel eingebunden werden (spart Ressourcen und √Ąrger mit Google):

http://archive.li/nNFNQ/089e64e9503bcf5ae3397141d04783e08f4a544b.png

und

http://archive.li/WzVem/a9aecae2c41432d321b2cc6e3232c1980e859f69.png

Gruß an den Schlosser. Weiter so!

Euroweb-Anw√§ltin hat gesagt…

Eine "gute alte Freundin" von Dir twittert sich an den ber√ľhmten Gert Postel ran.

https://twitter.com/Strafrecht_RAin/status/774142215224373249

Fanclub Dr. Mathias Dieth hat gesagt…

Zu der betr√ľgerisch anmutenden Abmahnung des Dr. Mathias Dieht, vertreten von der Kanzlei Ralf H√∂cker, ein erster Zwischenbericht aus dem Berufungsverfahren.

https://fanclub-mathias-dieth.blogspot.de/2016/09/landgericht-koln-starkt-die-meinungs.html

Das Urteil hat gesagt…

Das Urteil beim AG Köln(1. Instanz) zu der Abmahnung mit dem Aktenzeichen 127 C 214/15 ist abrufbar bei https://archive.is/WnCAP

Großartige Leistung der Kanzlei Strunden und Partner und der Kanzlei Ralf Höcker.

Das Berufungsurteil soll noch schlimmer f√ľr den Herrn Dr. Mathias Dieth ausgefallen sein, wie es gemunkelt wird.

Berufungsurteil hat gesagt…

Liebe Freunde der Kölner Juristerei.

Die Kanzlei Ralf H√∂cker hat f√ľr den ZDF-Mitarbeiter und Rechtsanwalt Dr. Mathias Hermann Dieth ein, wie sag ich es am besten, "ung√ľnstiges" Urteil erstritten.

Zur Info. Wir sind hier in der Berufung. Revision (beim OLG) wurde nicht zugelassen, BGH (Nichtzulassungsbeschwerde) scheidet aus wegen Streitwert von EUR 2.085.

Bleibt also nur noch die Verfassungsbeschwerde f√ľr der nach diesem Urteil als Parteiverr√§ter und Mehrfachvertreter Dr. Mathias Dieth bezeichet werden darf.

Glanzleistung der Kanzlei Ralf Höcker!

Beim lesen zuerst die Abmahnung lesen. Den Teil, der nicht geäussert werden darf wurde geschwärzt, dann die abgegebene Unterlassungserklärung lesen und danach das Urteil.

In diesem Dokument findet der interessierte Leeser alle Dokumente, selvstverständlich hintereinander geordnet.

https://www.dropbox.com/s/vn9bjpwwvnzfwws/LG%20K%C3%B6ln%2028%20S%201-16%20und%20Abmahnung%20von%20Dr.%20Mathias%20Dieth%20vom%20ZDF%2C%20vertreten%20von%20der%20Kanzlei%20Ralf%20H%C3%B6cker.pdf?dl=0

Kommentar veröffentlichen