02.08.2015

Zeugen gesucht gefunden - in Erwartung weiterer LĂŒgen der Euroweb

Update

Ich danke meinen Lesern. Ich habe die benötigten Versicherungen an Eides statt in einer Zahl, die mehr als genĂŒgt.

Ich ersuche meine Leser folgende Webseite abzurufen:

https://www.euroweb.de/sites/default/files/pdf/faktenblatt_1.pdf


und dann auszudrucken. Weiter bitte ich darum, bei Google nach "Euroweb" und "Faktenblatt" zu suchen und das Ergebnis auszudrucken.

Dazu folgenden Text:
Versicherung an Eides statt zur Vorlage in den Verfahren 34 O 32/12, 16 O 104/15 des LG DĂŒsseldorf

Ich, [Vorname] [Name], [Adresse], versichere nach dem Lesen von § 156 StGB und § 158 StGB also in voller Kenntnis der Strafbarkeit einer vorsĂ€tzlichen oder auch nur fahrlĂ€ssigen falschen Versicherung an Eides statt, wie folgt an Eides statt:

1.)
Am [Datum] um [Uhrzeit] habe ich das beiliegende und mit meiner Unterschrift versehene Dokument "Faktenblatt" von der Adresse

https://www.euroweb.de/sites/default/files/pdf/faktenblatt_1.pdf

heruntergeladen und ausgedruckt.

2.)
Am [Datum] um [Uhrzeit] habe ich bei Google nach "Euroweb" und "Faktenblatt" gesucht.

Vom Ergebnis habe ich das im Ausdruck beiliegende und mit meiner Unterschrift versehene Bildschirmfoto gemacht und ausgedruckt.

[Ort, Datum]

[Unterschrift]
[Vorname] [Name]

Die drei BlÀtter bitte original unterzeichnet an mich senden:

Jörg Reinholz
Hafenstr. 67
34125 Kassel

Der Hintergrund ist, dass ich erwarte, dass die Euroweb vor Gericht lĂŒgen wird, dass es dieses Dokument dort nicht gab. Hintergrund dafĂŒr ist wieder, dass die Euroweb in der Vergangenheit erweislich  in zahlreichen FĂ€llen die Gerichte belogen hat oder durch die AnwĂ€lte belĂŒgen ließ, wobei ich in einer Vielzahl von FĂ€llen davon ausgehe, dass die AnwĂ€lte bewusst gelogen haben.

Das Bildschirmfoto sollte diese Fundstellen enthalten, muss aber selbst gemacht worden sein:

Kommentare:

. hat gesagt…

An uncoverer: (nicht veröffentlichter Kommentar) Den Blog der verlogenen Euroweb-AnwĂ€lte kenne ich natĂŒrlich. Ich will ihn aber nicht pushen und deshalb nicht mal die Adresse nennen. "Negatives SEO" könnte man das nennen.

Anonym hat gesagt…

Kanzlei Richter in Berlin hierzu kontaktieren!

B.P. aus 13053 hat gesagt…

Screenshots sind gesichert, werden morgen ausgedruckt und an Eides statt meinerseits an deine Adresse gesandt. Ich hoffe, helfen zu können. GrĂŒĂŸe aus 13053

Anonym hat gesagt…

Schon die Ordnerstruktur in der URL ist ein Zeichen totaler Inkompetenz und wurde niemals von CMS Profis programmiert. Billiger Bulgarienschrott. Ich kann gerne fĂŒr dich ein Gutachten zu der Euroweb schreiben wenn die Euroweb ebenso wieder mit ganz anderen Kölner Gutachten des "Fiesen Frieder" um die Ecke kommt.

Anonym hat gesagt…

Googel doch mal nach einer Behörde in Bonn, lieber Jörg, die sich um korrupte Beamte kĂŒmmern. Findest Du bestimmt :-) Die lassen wohl ĂŒber die Bundespolizei ermitteln, damit nicht zufĂ€llig Akten bei einem Wasserrohrbruch im Archiv zerstört werden.

Anonym hat gesagt…

netzpolitik.org beschÀftigt sich auch mit EUROWEB. Immer dabei. Nochprofessor Dr. alf Höcker von Höcker RechtsanwÀlte in Köln, der Stammkanzlei der Ideo Lab - Anbieter von Fake-Sexportalen.

https://netzpolitik.org/tag/euroweb/

Anonym hat gesagt…

Weitere Freunde von Euroweb

http://www.srf.ch/konsum/themen/multimedia/euroweb-klar-ueberteuerte-preise

Anonym hat gesagt…

Höcker war bei der Bude im Aufsichtsrat. Legal Tribune Online und Welt haben ĂŒber die Firma berichtet. Höcker RechtsanwĂ€lte sind auch die AnwĂ€lte der Firma. Die sollen was mit Abzocke bei Sexdatingportalen zu tun haben.

http://www.gruenderszene.de/allgemein/internetone-recruiter-der-woche

Anonym hat gesagt…

Kanzlei WBS ist dran an der InternetOne des Schmuddelsexprofessor Dr. Ralf Höcker von der Cologne Business School

https://www.wbs-law.de/allgemein/datingplattform-daily-date-klassische-abofalle-61415/

Anonym hat gesagt…

Ein weiterer Freund von Schnalfie
#Nochprofessor

http://www.kanzleikompa.de/2013/01/26/hurra-dass-rechtsanwalt-hocker-nicht-ins-gefangnis-muss/

Anonym hat gesagt…

Du hast einen weiteren Freund in Sachen EUROWEB und somit von Professor Dr. Ralf Höcker (RechtsstaatverrÀter von der CBS)

http://doener.soup.io/

Abzocknews hat gesagt…

Wir sind dabei!

http://www.abzocknews.de/2015/07/06/naehe-zu-dubiosen-dating-portalen-medienanwalt-hoecker-widerspricht-welt-bericht/

Anonym hat gesagt…

NÀchster Nazimandant von Höcker

http://www.kanzleikompa.de/2013/01/28/hocker-vs-kompa-popcorn/

Anonym hat gesagt…

WĂ€re das kein Job fĂŒr den Nochprofessor Dr. Ralf Höcker aus Köln?

https://www.generalbundesanwalt.de/de/stellen.php

#Fanclub

Anonym hat gesagt…

Bei Höckers geliebter InternetOne schwirren fast nur Honeys von der CBS rum. Das Pfeifen die Falken (!) von den DÀchern von Königswinter (!)

#Fanclub

Anonym hat gesagt…

Die Euroweb hat eine treue Fangemeinde

http://www.media-law.de/euroweb-abzocke/

#Euroweb

Anonym hat gesagt…

Euroweb-Urteil

http://www.kanzlei-richter.com/presse-und-medienrecht/lg-berlin-rechtsanwaelte-musiol-und-wachs-gehen-erfolgreich-gegen-euroweb-internet-gmbh-gf-christoph-preuss-wegen-wahrheitswidriger-presseerklaerung-vor.html

Anonym hat gesagt…

Zu einer moralisch der Euroweb sehr nahe stehenden Firma. NatĂŒrlich Kunde von Höcker. http://www.kanzlei-exner.de/Rechtsanwalt-Kiel/jedermanninkasso-fuer-ideo-labs-gmbh/2015/432
#NOCHPROFESSOR

Anonym hat gesagt…

" WĂ€re das kein Job fĂŒr den Nochprofessor Dr. Ralf Höcker aus Köln?"

Bist Du bescheuert? Das schlimmste, was passieren kann und hier höchstwahrscheinlich wird, ist, dass der seinen Job richtig macht. Nicht zu vergessen, soviel falsch machen kann der auch nicht. Ergo ĂŒberdenk Deinen Vorschlag nochmal...

Anonym hat gesagt…

Hier soll bald eine Professorenstelle ausgeschrieben werden

http://www.cbs.de/de/cbs/cbs-als-arbeitgeber/professuren/

Anonym hat gesagt…

WDR Bericht ĂŒber EUROWEB

http://www1.wdr.de/fernsehen/ratgeber/servicezeit/sendungen/euroweb-homepage100.html

#FCKHCKR

Anonym hat gesagt…

Höcker bei wwww.startplatz.de. Das stinkt alles nach InternetOne.

http://www.startplatz.de/referenten/ralf-hoecker/
http://www.startplatz.de/

Freunde der EUROWEB hat gesagt…

Wie viele Zeugen haben sich gemeldet? Der Link ist immer noch erreichbar und die .pdf abrufbar?!

#Abmahnopferabo

Anonym hat gesagt…

FĂŒr Herrn Rechtsanwalt Höcker

Bei mir ist heute ein Höcker eingegangen. Frist bis Dienstag. LÀuft nicht Ralf!

A.H.A.B.
#Nationalhöckerismus

Anonym hat gesagt…

Also ich finde den Ralfy total sĂŒĂŸ. So mit Dreitagebart, blauen Augen, ein Traum. Da werde ich doch glatt feucht bei so einem richtigen Kerl. ICH WILL EIN KIND VON DIR RALF

https://www.facebook.com/549073478459816/photos/pb.549073478459816.-2207520000.1438943414./784613658239129/?type=3&theater

Anonym hat gesagt…

Höcker labert was von Moral eines Anwalt. Da kann er nicht von sich selbst sprechen

http://www.ksta.de/ratgeber/sinnfrage-sind-unsere-gesetze-fair--herr-hoecker-,15189524,12657228.html

#Vollpfostenjurismus

Anonym hat gesagt…

Sorry, aber der Mist, der momentan den Weg in den Blog findet, ist schon echt nervig.
Eventuell sollten sich die Kommentar-Schreiber mal so ausdrĂŒcken, dass man auch weiss, was damit ĂŒberhaupt gesagt werden soll oder es einfach lassen.

Anonym hat gesagt…

"Also ich find...."

Ich stehe total auf den Marcel Leeser. Gott ist das ne coole Sau.

https://fbcdn-photos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash2/v/t1.0-0/581260_549110885122742_902910631_n.jpg?oh=913acab5065d1aa1b2cacc60c03ea98f&oe=5636D325&__gda__=1447951300_9da7d951564eeb35a9e1d9a6edbf9247

Anonym hat gesagt…

Braucht der nicht prozessfĂ€hige Schlosser weitere UnterstĂŒtzung von dem Fanclub Kanzlei Höcker? FĂŒr legale Aktionen stehen wir immer an Deiner Seite! Es freut uns sehr, dass die Resonanz auf diesen Artikel so groß gewesen ist.

Anonym hat gesagt…

Dr. Leeser scheint ein HipHop Fan zu sein. Den Eindruck bekommt der Leeser seines Twitterprofil beim Blick in die Profile denen er folgt. Der Gangsta Rapanwalt sozusagen.

Dazu Herr Leeser: "Alter, halt Fresse, tu dich und deine Mutter abmahnen, klar Digga?"

https://twitter.com/M_Leeser/followings

Wil Schmidt hat gesagt…

Hallo kennt jemand einen guten Anwalt dr gegen de Euroweb gearbeitet hat? Brauche da etwas unterstĂŒtzung

Anonym hat gesagt…

Ich empfehle die Kanzlei Rader aus Bonn

Kommentar veröffentlichen