12.10.2015

Frage an Dr. Ruben Engel (Kanzlei Ralf H├Âcker, K├Âln):
Sind Sie vielleicht ebenso verlogen wie Ihre Mandantin, die Euroweb Internet GmbH?

Als kleine Demenzhilfe, Herr Doktor und Rechtsanwalt Ruben Engel:

In dem auf das UWG gest├╝tzten Antrag der Euroweb Internet GmbH (Antragstellerin) gegen J├Ârg Reinholz vom 23.04.2015 unterzeichnet von Ihnen selbst (Dr. Ruben Engel, Kanzlei Ralf H├Âcker, K├Âln) f├╝hren Sie aus und machen glaubhaft, dass ich Wettbewerber der Euroweb Internet GmbH sei.

Beweis: LG D├╝sseldorf, Az. 14c O 70/15, Antrag auf den Erlass der Verf├╝gung, dort Seite 3.

Im Schriftsatz in der Sache 12 O 267/15 des J├Ârg Reinholz gegen die Euroweb Internet GmbH des LG D├╝sseldorf vom 23.09.2015, unterschrieben von Dr. Ruben Engel (Kanzlei Ralf H├Âcker, K├Âln) hingegen tragen Sie vor:
"Der Antragsteller ist auch kein Wettbewerber der Antragsgegnerin."
Tja: Ich habe Sie dabei erwischt, dass Sie ziemlich dreist l├╝gen.

Selbstbildnis: "J├Ârg Reinholz, der Alptraum verlogener Anw├Ąlte."

Sie setzen damit ├╝brigens eine inzwischen extreme Serie von L├╝gen der Euroweb Internet GmbH fort, welche stets als Antragsgegnerin oder von mir beklagte behauptet, ich sei kein Wettbewerber - in Verfahren, in denen diese mich (regelm├Ą├čig vergeblich) in Anspruch nimmt, jedoch genau das Gegenteil vortr├Ągt. Peinlich, wenn derlei dann die Unterschrift des gleichen Anwalts - Ihre - tr├Ągt. So bl├Âd war (soweit ich das jetzt noch wei├č) nicht mal der Herr Berger.

Mit diesen dreisten L├╝gen kam schon Ihr Vorg├Ąnger nicht weit. Das einzige, was Philipp Berger, Andreas Buchholz und deren Kollegen tats├Ąchlich erreichten, war, dass ich deren L├╝gen (die nat├╝rlich vor allem solche der sicherlich nicht nur von mir als "extrem verlogen" eingestuften Euroweb sind) ├Âffentlich machte.

Was jetzt auch das Ergebnis Ihrer Arbeit ist.

Herr Dr. Ruben Engel: Ich habe wirklich M├╝he noch sachlich angemessene Worte daf├╝r zu finden, dass Sie die ohnehin ├╝berlasteten Gerichte zum Nachteil der Rechtsstaatlichkeit und des Steuerb├╝rgers auch noch damit belasten, dass Sie in ├╝berlangen Schrifts├Ątzen wider besseren Wissens unwahr vortragen - was ja gemeinhin als L├╝ge bezeichnet wird. Ich denke, dieses ein solches (also: Ihr!) Verhalten ist mit der Stellung als "Organ der Rechtspflege" v├Âllig unvereinbar und zu dem auch asozial.

F├╝r die Leser:

In der Sache 14c O 70/15 nahm mich die Euroweb Internet GmbH in Anspruch, weil ich angeblich auf deren CRM-System zugegriffen haben soll. Nach dem ich nachwies, dass beigef├╝gte Versicherungen an Eides statt des Daniel Fratzscher und des Pascall Howells vors├Ątzlich falsch sind und dass es - anders als dreist l├╝gend vorgetragen wurde - sich nicht einmal um Daten der Euroweb Internet GmbH handelte, wurde der Antrag am 08.07.2015 durch Ruben Engel zur├╝ck genommen.

In der Sache 12 O 267/15 nehme ich die Euroweb auf Unterlassung der Verbreitung unwahrer Umsatzzahlen und unwahrer Angaben ├╝ber deren Gesch├Ąftsf├╝hrer in Anspruch. Es sieht gut aus - egal, was die mir nunmehr als "nicht glaubw├╝rdig" geltende Kanzlei des Ralf H├Âcker so t├Ânt ...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Die zocken die Abzocker ab. Eigentlich k├Âstlich das ganze. Absurdes Affentheater.
Leider wird das alles nicht die erforderlichen juristischen Konsequenzen haben.

Anonym hat gesagt…

Nachricht vom Fanclub Kanzlei H├Âcker

Nochprofessor Ralf H├Âcker wieder im Einsatz - versucht Berichterstattung von SPIEGELTV ├╝ber "Fl├╝chtlingshotels" zu erschweren.

Quelle: Spiegel TV vom 11.10.15

http://www.spiegel.tv/filme/magazin-vom-11102015/

Anonym hat gesagt…

Nochprofessor findet zu der aktuellen Pegida-Galgendiskussion: "Strafbar ist das Ganze eindeutig nicht".

Buhlt da etwas jemand um die Vertretung dieser ehrenwerten Menschen?

http://www.deutschlandfunk.de/galgen-diskussion-strafbar-ist-das-ganze-eindeutig-nicht.694.de.html?dram:article_id=333960

Anonym hat gesagt…

Die Twitter-Gemeinde verlangt nach dem Schlosser J├Ârg Reinholz

https://twitter.com/ThorBrauser/status/656868829923033088

Anonym hat gesagt…

Lieber J├Ârg, Du wurdest verpetzt bei Twitter https://twitter.com/ThorBrauser/status/657479085694799872

Anonym hat gesagt…

Bilderr├Ątsel mit Ralf H├Âcker
https://t.co/W4yEzSoe9i

Kommentar ver├Âffentlichen