18.02.2017

Dr. Hans-Dieter Weber von der AWPR Dortmund: Hat das teure "Organ der Rechtspflege" die Straftat der vors├Ątzlichen Falschbeschuldigung begangen?

Das allerwerteste "Organ der Rechtspflege" Dr. Hans-Dieter Weber von der Dortmunder Kanzlei AWPR (hier sein Pressefoto; hier seine Selbstdarstellung als Spezialist f├╝r Urheberrecht) hat doch tats├Ąchlich gegen mich eine Strafanzeige wegen eines h├Âchst angeblichen Versto├čes gegen das Kunsturheberschutzgesetz gestellt.

Ich teile ├Âffentlich mit:
Ich habe ├╝berhaupt kein Problem damit, wenn der Herr Doktor Hans Dieter Weber und die Dortmunder Kanzlei AWPR auf die dargelegten Umst├Ąnde angesprochen werden. Allerdings sollte man die Antworten des Herrn offenbar nicht "f├╝r bare M├╝nze nehmen" - eben weil er entweder nicht ehrlich ist, sich des Stoffs gar nicht erst annimmt und irgendwas frei von der Leber weg faselt oder halt sehr extreme Probleme beim verstehenden Lesen hat.

F├╝r einen Anwalt, der Mandanten vertreten will, ist das alles recht merkw├╝rdig. Dr. Hans-Dieter Weber sollte die Anwaltszulassung zur├╝ck geben. Aus welchem der hier ersichtlichen Gr├╝nde auch immer.

Sein Kollege G├╝nter Freiherr von Gravenreuth (kein Doktor, aber geborener G├╝nter-Werner D├Ârr) hat ja auch vor fast genau 7 Jahren den Beruf aufgegeben. Der hatte auch Angst, was auf seine L├╝gen zu meinem Nachteil folgt.

Der teure Dr. jur. Hans-Dieter Weber hat laut Webseite der AWPR anno 2013 sogar mal ein Ein-Tages-Seminar gehalten. Auf dem Gebiet (Seminarleiter) ist er wohl gescheitert (halbwegs brauchbare Seminarleiter werden nach meiner Erfahrung n├Ąmlich immer wieder bestellt). Das Seminarthema war:
Geb├╝hrenoptimierung im Gewerblichen Rechtsschutz und effektive anwaltliche Strategien in Abmahnverfahren
Ich ├╝bersetze das f├╝r meine Leser mal vom Neusprech ins Deutsche:
"Abzocken f├╝r Abmahnanw├Ąlte"
Da wird der Herr "Einmaldozent" Dr. jur. Hans-Dieter Weber aber Probleme haben, wenn ich behaupte, dass es insoweit berufliche ├ťbereinstimmungen mit dem am 21. Februar 2010 "selbstverschuldet an eiligem Blei" verstorbenen G├╝nter Freiherr von Gravenreuth, geb. D├Ârr gibt.

Abmahnanw├Ąlte und Abzocker sind f├╝r mich etwas wie "Klassenfeinde", die ich  von "Klasse-Feinde" sehr fein zu unterscheiden wei├č.

Fortsetzung folgt!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hinweis: Die Domain APR.DE ist schon weg.

. hat gesagt…

Die Domain APR.DE ist schon weg.

Dann brauchen die eben irgendwann (bald?) einen anderen Partner mit "W".

Uncoverer hat gesagt…

Dann brauchen die eben irgendwann (bald?) einen anderen Partner mit "W".

Ralf W├Âcker w├╝rde passen

Kommentar ver├Âffentlichen