21.07.2016

Ex-Euroweb-Anwalt Philipp Berger: "Miss Erfolg" oder "Bauer sucht Frau"?

Nicht aus- sondern nachgezeichnet: Online-Werbung von Philipp Berger

Nun ja. "Autark, unabh├Ąngig, ungebunden". Ich dachte erst, das ist eine Kurzbewerbung f├╝r "Bauer sucht Frau". Dann la├č ich "Strafverteidiger" und "Rechtstipps". Da dachte ich im Hinblick auf meine Erfahrungen an die Wahl zur "Miss Erfolg". Ob er freilich "autark" ist, weil die fr├╝here Berger Law LLP "praktisch pleite" ging und an den Bruder eines Euroweb-Bulgaren verkauft wurde, der in einem Viertel f├╝r "eher mittellose" wohnt; "unabh├Ąngig" ist, weil die Euroweb seine "Erfolge" gegen mich eben mit dieser "Unabh├Ąngigkeit" "honorierte" oder gar "ungebunden" ist, weil ihm auf Grund meiner Berichte ├╝ber sein Handeln (ergo wegen seines Handelns) und seine "Erfolge" wom├Âglich die sozialen Bindungen wegbrachen kann ich nicht wissen.

Man klicke auf die "Nicht aus- sondern nachgezeichnete Werbung" um sich ein Bild zu machen.

Auch Phillip Berger  kann es ja noch mal vor Gericht versuchen. Es sei denn der Anwalt, der sich in fr├╝heren Zeiten auch schon mal als "Spezialist f├╝r Presserecht" empfahl, hat Bedenken sich mit einem kleinem, ehrlichen und ehrbaren Schlosser aus dem Osten anzulegen.

Nach der von mir als feige empfundenen Beschwerde bei Google k├Ânnte ich sonst denken, er habe Angst vor mir, der ich just dieser Schlosser bin.

J├Ârg Reinholz

Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen