20.10.2012

Business Online GmbH: Neue Firma der Euroweb-Abzocker

Auf der irreparablen Webseite der Tanzschule Kettner fand ich einen Hinweis auf einen Download von einer Webseite namens "assets.firmenauskunft.tv".

Dazu gehört sicherlich auch eine Webseite der Firma dachte ich mir. Ich fand das hier:

Bild 1: Mike MĂŒller? Den Name (und die Adresse) kennt man als einen der Vertriebler der Euroweb. Und als Euroweb Zeuge. Ist der GeschĂ€ftsfĂŒhrerposten eine Belohnung oder hat er sich selbstĂ€ndig gemacht?
Bild 2: Das schafft Klarheit. Wo "Business Online GmbH" drauf steht ist also auch Euroweb drin.
Bild 3: info@ramona.de - Noch mehr Euroweb!


Bild 4: Eigenwerbung ...



Bild 5: Noch mehr Euroweb ... Nicht zufĂ€llig hat auch diese Firma angeblich Kunden in Deutschland, Österreich und Bulgarien - was ich ĂŒbrigens bezweifle. Die Firma wird hier wohl Unternehmungen nennen, die zum Euroweb-Konzern gehören und Stein und Beil schwören, Kunden der "Business Online GmbH" zu sein. Über den angeblichen bulgarischen Standort erfahren wir: "Mitarbeiter mit bulgarischen Sprachkenntnissen und ein Standort in Sofia" - wo der sein soll bleibt verborgen.

Das Handelsregister gibt zur Akte folgende AuskĂŒnfte:
Amtsgericht Leipzig Aktenzeichen: HRB 24816, Bekannt gemacht am: 05.03.2009 12:00 Uhr

Die in () gesetzten Angaben der GeschÀftsanschrift und des Unternehmensgegenstandes erfolgen ohne GewÀhr.

Neueintragungen

02.03.2000

Euroweb Call GmbH, Leipzig, Hohmannstraße 7a, 04129 Leipzig.Gesellschaft mit beschrĂ€nkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 12.10.2007.
Die Gesellschafterversammlung vom 04.02.2009 hat die Änderung des Gesellschaftsvertrages in § 1 (Firma, bisher schongefunden GmbH und Sitz, bisher DĂŒsseldorf, Amtsgericht DĂŒsseldorf HRB 57434) beschlossen. GeschĂ€ftsanschrift: Hohmannstraße 7a, 04129 Leipzig. Gegenstand des Unternehmens: Entwicklung, Herstellung und der Vertrieb von Software- und Hardwareprodukten jeglicher Art fĂŒr die Anwendung im Internet sowie die Vermarktung von Datenbanken und Informationssystemen, der Vertrieb multimedialer Anwendungen, die Beratung und das Erbringen von Dienstleistungen im Software-, Hardware- und Multimediabereich im Internet. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Ist nur ein GeschĂ€ftsfĂŒhrer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere GeschĂ€ftsfĂŒhrer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei GeschĂ€ftsfĂŒhrer oder durch einen GeschĂ€ftsfĂŒhrer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. GeschĂ€ftsfĂŒhrer: Preuß, Christoph, DĂŒsseldorf, *19.09.1971, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten RechtsgeschĂ€fte abzuschließen.


Amtsgericht Leipzig Aktenzeichen: HRB 24816, Bekannt gemacht am: 17.02.2011 12:00 Uhr

Die in () gesetzten Angaben der GeschÀftsanschrift und des Unternehmensgegenstandes erfolgen ohne GewÀhr.

VerÀnderungen

10.02.2011

Euroweb Call GmbH, Leipzig, Hohmannstraße 7a, 04129 Leipzig.

Die Gesellschafterversammlung vom 21.01.2011 hat die Änderung des § 1 (Firma und Sitz - bzgl. Firma) des Gesellschaftsvertrages beschlossen. Neue Firma: Business Online GmbH. Bestellt: GeschĂ€ftsfĂŒhrer: MĂŒller, Mike, Leuna (OT GĂŒnthersdorf), *16.03.1966, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten RechtsgeschĂ€fte abzuschließen. Ausgeschieden: GeschĂ€ftsfĂŒhrer: Preuß, Christoph, DĂŒsseldorf, *19.09.1971.
FĂŒr mich sieht das so aus, als wĂŒrde sich die Euroweb des durch
  1. ĂŒberzogene Preise,
  2. mehrfach aktenkundigen BelĂŒgens der Gerichte,
  3. arglistiger TĂ€uschung mittels der Referenzkundenmasche,
  4. die Leipziger Anklage wegen Betruges gegen Christoph Preuß und nicht zuletzt
  5. dem Ă€ußerst garstigen und auch strafrechtlich höchst bedenklichen Vorgehen gegen Kritiker durch die an den Konzern faktisch angeschlossene Kanzlei des Philipp Berger
geschĂ€digten Rufes bewusst sein und versuchen mit immer neuen Namen im Markt zu bleiben. Die Expansion in die Breite durch immer neue Firmennamen, welche die verbrannten ersetzen, ist ja bekannt. Das nach Christian Stein nun ein weiterer Zeuge der Euroweb Internet GmbH als GeschĂ€ftsfĂŒhrer eines Unternehmens des Euroweb-Konzernverbundes auftaucht wundert mich nicht.

Mich wĂŒrde es auch nicht wundern, wenn die "Business Online GmbH" durch deren von der Euroweb ("Maxworker GmbH") geliehene Mitarbeiter spitzmĂŒndig behaupten lĂ€sst:
  1. man habe "mit der Euroweb rein gar nichts zu tun" und
  2. Bereitmaulfrösche gÀbe es in der ganzen Gegend nicht.

Bild 6: Adressen sammeln fĂŒr den Euroweb-Vertrieb, "TV" steht wohl fĂŒr "Travestie" ("wörtlich: Verkleidung")

Vor einer (sonst weitgehend nutzlosen!) Eintragung der eigenen Firma in das Register "firmenauskunft.tv" kann ich nur warnen: Denn dieses Unternehmen ist die ehemalige Euroweb Call GmbH - also ein Vertriebsunternehmen der Euroweb. Unternehmen, die sich da (falls das jemals funktioniert) eintragen, werden vermutlich anschließend von den Unternehmen der Euroweb belĂ€stigt und abgezockt.

Kommentare:

Thorsten Romaker hat gesagt…

Ich berichtete bereits im Mai 2011 ĂŒber diese Truppe.
http://referenzkunden.info/2011/05/mitglieder-der-euroweb-group-haben-viele-namen/

Anonym hat gesagt…

Gute Info!
Danke fĂŒr diese BeitrĂ€ge.
Die Firma sucht gerade in Ostwestfalen neue Mitarbeiter, die mit Festgehalt, Firmenwage, Firmenhandy und Firman-Notebook gelockt werden. Wahrscheinlich muss mann sich alles erst mal "verdienen".
Gruß
W.H.

Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
. hat gesagt…

Gesperrter Kommentar editiert:

Hallo Leute
Die Firma treibt doch als Internet Online Media in Wien ihr Unwesen. Zu mindestens steht als GeschĂ€ftsfĂŒhrer derselbe wie bei Euroweb! Ich warne euch Finger weg von der [FIRMA]! Erst haben Sie mir adwords verkauft ich dachte ist OK Werbung im Google kann nicht schaden. (Ich selber habe leider keinen Plan von Google Adwords)
Nach 2 Monaten und Ausbleiben des Erwarteten und versprochenen Erfolges habe die mir erklĂ€rt es liegt an meiner Webseite. Und gleich war ein Angebot am Tisch fĂŒr eine neue Webseite! Ich Vollidiot habe das Angebot angenommen und mir eine Seite von Internet Media machen lassen. So der Endeffekt ist 4 Monate nach dem die neue optimierte ĂŒberdrĂŒber tolle Seite online ging kein Umsatz keine neuen Kunden und stĂ€ndig die Aussage von Internet Media es wird besser werden.
Ich sag es euch noch einmal fangt nichts mit dieser [FIRMA] an Ihr werdet nur Geld und Zeit verlieren!

. hat gesagt…

Lesen Sie hier: http://joerg-reinholz.blogspot.de/2013/02/osterreich-arger-mit-der-euroweb.html

Darin kann ein vorsĂ€tzlich falsches Werbeversprechen liegen - in Deutschland heißt das "arglistige TĂ€uschung".

. hat gesagt…

[Vorname Name] "Dessauer Straße...Du hast gerade einen Krieg begonnen den Du In Leipzig bitter bereuen wirst. ..und wir lassen Dir nicht wie 1813 ein Schlupfloch zur Flucht wir stellen ein Kreuz auf mit Dir und Deinen Kumpels."

... geht leider gar nicht. Der Kommentar wurde also entfernt.

Kommentar veröffentlichen