27.09.2012

Die Euroweb kriegt es einfach nicht hin! (Update)


Nicht mal f├╝r so spezielle (Referenz-) Kunden wie die spezielle Kanzlei Berger. Und das wo der Herr Berger so viel f├╝r die Euroweb tut, sich f├╝r die Firma sogar regelrecht aufopfert.


Ich habe nichts "gefummelt"! Lediglich den Firefox mit den Standardeinstellungen(!) unter dem inzwischen verbreitetem Ubuntu(!) genutzt.


Update: 28.9.2012 10:30


Die Euroweb hat an der Seite gefummelt und einen Kommentator losgeschickt. Die Grafiken wurden ausgewechselt, das Problem ist aber nicht behoben...

F├╝r die Qualit├Ątskontrolle sollte ich ein Honorar bekommen. Die L├Âsung des Problems pr├Ąsentiere ich (ein Schlosser!) der Euroweb, sobald ein Scheck da ist.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Komisch, bei 3 PC's mit neustem Firefox und einem iPad mit Safari oder Chrome ist nichts verrutscht ;)

Anonym hat gesagt…

Komisch auch, das dass "designed by" bei Ihnen ein altes ist und auf der jetzigen Seite ein moderneres. ;)

. hat gesagt…

"Komisch, bei 3 PC's mit neustem Firefox und einem iPad mit Safari oder Chrome ist nichts verrutscht ;)

Lesen hilft: "Lediglich den Firefox mit den Standardeinstellungen(!) unter dem inzwischen verbreitetem Ubuntu(!) genutzt."

Die Anzahl der PC's ist kein Qualit├Ątskriterium.

"Komisch auch, das dass "designed by" bei Ihnen ein altes ist und auf der jetzigen Seite ein moderneres. ;)"


Siehe Update vom 28.9.2012 um 10:30 Uhr. Da wurde wohl nachtr├Ąglich von der Euroweb was ge├Ąndert. An einem Cache kann es nicht gelegen haben. Der (virtuelle) Rechner war "taufrisch".

A N G E B O T

Die einmalige Einrichtung einer Testumgebung f├╝r gewerbliche Kunden aus dem Euroweb-Konzern mit diversen Windows (z.B. 2000, XP, Vista, 7) und Linux- Maschinen (z.B. openSuSE, Ubuntu, RedHat jeweils mit KDE, GNOME und XFCE sowie Ubuntu mit Unity) kostet bei mir nur 5000 Euro (Netto), Lizenzen f├╝r die gew├╝nschten Windows-Versionen und sonstige nicht kostenlos nutzbare Betriebssysteme sind von den Kunden zu stellen. Der erforderliche Rechner (ab 4 Kerne, 3GHz, 8GB Arbeitsspeicher, 2 SATA-Platten mit je mindestens 1 TB) ist ebenfalls vom Kunde zu stellen).

W├╝nscht der Kunde eine Backup-M├Âglichkeit ist ein geeignetes NAS-System mit mindestens 8 TB an Plattenspeicher (4*2 TB) zu stellen. Aufpreis f├╝r die Einrichtung: nur 1000 Euro (netto).

Die monatliche Pflege (Updates) kostet pro installiertem Betriebssystem nur 50 Euro soweit ich daf├╝r einen Fernzugang nutzen kann, sonst zz. nur 200 Euro Grundgeb├╝hr (bei Versand), bei Anreise nach D├╝sseldorf zz. nur weitere 800 Euro. (alles zz. USt).

Die angegebenen Netto-Preise gelten nur f├╝r die Euroweb und nur heute - weil ich gerade Referenzkunden suche...

Der Vertrag f├╝r die monatliche Pflege ist f├╝r 4 Jahre abzuschlie├čen, die Raten sind j├Ąhrlich im Voraus zu zahlen. Auch f├╝r die Einrichtung ist Vorkasse zu leisten.

. hat gesagt…

Hab ich doch die Mitarbeiter-Schulung vergessen.

1200 Euro (netto) pro Tag f├╝r bis zu 3 Teilnehmer bei mindestens 3 Schulungstagen/Monat in Kassel. Schulungsraum Notebooks, Beamer und Netzzugang (zum eingerichteten Server mit der Testumgebung) sind vom Kunde zu stellen. Bei einer Schulung au├čerhalb von Kassel sind Reisekosten und Hotel vom Kunde (ggf. pauschaliert) zu ├╝bernehmen.

Die angegebenen Netto-Preise gelten nur f├╝r die Euroweb und nur heute - weil ich gerade Referenzkunden suche...

Anderen Interessenten erstelle ich gern ein anderes Angebot.

Problemb├Ąrdompteur hat gesagt…

Also, die Euroweb oder Bergerbagage w├╝rde ich nicht als Referenzkunden haben wollen. Das m├╝├čte ich mich ja sch├Ąmen.

Kommentar ver├Âffentlichen