02.04.2014

Euroweb-Stiftung: N├╝tzt diese einem Betr├╝ger? Und wer hilft da eigentlich wen?

Es gibt da so Stiftungen, die tun so als w├╝rden diese der Allgemenheit n├╝tzen oder einzelnen Hilfebde├╝rftigen beistehen. Bei der Euroweb-Stiftung (klick-nicht-weg.org) ist es so, dass sehr kleine Geschenke mit sehr viel Marktgeschrei gemacht werden. Geschenke, welche noch nicht einmal von der Euroweb allein finanziert werden. Die Werbung n├╝tzt dann aber nur der Euroweb... jeder in die Stiftung gegebene Cent hebelt den Umsatz und den Gewinn von Daniel Fratzscher und Christoph Preu├č um ein Vielfaches!



Werte ├ľffentlichkeit!

Ich w├╝rde es mir sehr genau ├╝berlegen, ob ich neben jenem Christoph Preu├č abgelichtet sein will.

Lesen Sie einfach, was die Staatsanwaltschaft mir ├╝ber diesen "feinen", "ehrlichen", "wohlt├Ątigen" und "gro├čartigen" Herrn Euroweb-Gesch├Ąftsf├╝hrer Christoph Preu├č schreibt. Und sehen Sie dann, was der WDR ├╝ber die Euroweb zu sagen wei├č.

Mir k├Ąme da das Wort "Betrug" zu oft vor.

Wenn Sie sich von der Euroweb-Stiftung "helfen" lassen, so helfen tats├Ąchlich Sie einem kaum noch "mutma├člichen" Betr├╝ger!

Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen