24.02.2017

"United Media AG" ist "Euroweb" und demnach Abzocke
Oder: Über Firmennamen, Unterhemden und höchst arglistige TĂ€uschung

Die gerade mal am 10.08.2016 ins Handelsregister eingetragene "Euroweb Media AG" wurde mit Handelsregistereintrag vom 21.12.2016 in "United Media AG" umbenannt.

United? Das kenn ich doch?
"Die United Internet AG ist mit ĂŒber 16 Millionen kostenpflichtigen KundenvertrĂ€gen sowie ĂŒber 33 Mio. werbefinanzierten Free-Accounts der fĂŒhrende europĂ€ische Internet-Spezialist."
Und auf deren Webseite finde ich dann weiter:
"United Internet Media ist der exklusive Media-Vermarkter und Dialog-Spezialist fĂŒr die United Internet Portale GMX, WEB.DE, mail.com sowie 1&1."

Eine United Internet Media GmbH ist also Tochter und Marke der United Internet AG. Eingetragen ist die Wortmarke "United Internet Media" auch. Ich bezweifle ernsthaft, dass die "United Internet AG" es sich gefallen lassen wĂŒrde, wenn die von dem Bruch des Markenrechts durch den von Daniel "Euroweb" Fratzscher und Co. sicherlich in ĂŒbler TĂ€uschungsabsicht gewĂ€hlten Firmenname "United Media AG" wĂŒsste.

Das kann man ja einfach herausfinden.

Wenn durch den Firmenname "United Media AG", was ich im Hinblick auf den mir als kriminellen LĂŒgner bekannten Daniel Fratzscher stark vermute, eine TĂ€uschung beabsichtigt ist, dann vermute ich nicht nur eine TĂ€uschung der möglichen KĂ€ufer, sondern vor allem, dass die Euroweb unter dem neuen Name vor allem nach DrĂŒckern sucht. Denn das die Abzockerbude Probleme hat, Personal zu finden, pfeifen die Spatzen von den DĂ€chern. Deshalb wechseln die Buden des Euroweb-Konzernchens wohl die Namen der Unterbuden so oft wie anderes PrĂ€kariat die Unterhemden.

Es kann gut sein, dass die womöglich sehr naseweis "United Media AG" genannte Bude demnÀchst einen neuen Name hat.

Vielleicht wird das ein Gericht entscheiden - nur habe ich damit recht wenig zu tun. Falls, was ich dringend vermute, die echte "United Internet Media" mit den garstigen und verlogenen Abzockern von der Euroweb nichts zu schaffen hat, frage ich mich aber auch, ob deren Obergauner Daniel Fratzscher vielleicht nicht sogar die Angsthasen-Kanzlei des Lautschreiers Ralf Höcker aus Köln, die Kanzlei des durchaus verlogenen Dr. Weber, "AWPR" in Dortmund oder die, ebenfalls im Auftrag der Euroweb die Gerichte belĂŒgende und die in den Prozessbetrug der Euroweb verstrickte Kanzlei "Andreas Buchholz & Kollegen" aus DĂŒsseldorf befragt hat.

Die hĂ€tten doch, ich setze mal (sehr mutig, weil ich fĂŒr diese Annahme keine greifbaren Anhaltspunkte habe) "Sachverstand" voraus, abgeraten - oder?

Nochwas? Danke!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Du und Dein neuer Freund... Einer dĂŒmmer wie der andere.... Ein schönes Paar... https://twitter.com/ThorBrauser/status/835101431044665345

. hat gesagt…

Tja. Ich und meine neuen Freunde.... Ich liebe diese WutanfÀlle verlogenen Packs.

. hat gesagt…

"Ich liebe diese WutanfÀlle verlogenen Packs."

Ich ergÀnze mich mal selbst: "Ich liebe diese WutanfÀlle verlogenen Juristenpacks."

Anonym hat gesagt…

"Firmenauskunft zu United Media AG
...
Das Unternehmen wird derzeit von 4 Managern (1 x Vorstand, 3 x Aufsichtsrat) gefĂŒhrt. Die Frauenquote im Management liegt bei 50 Prozent. Es ist ein Gesellschafter an der Unternehmung beteiligt. Das Unternehmen verfĂŒgt ĂŒber einen Standort."
Quelle:
https://www.firmenwissen.de/az/firmeneintrag/10179/5050776128/UNITED_MEDIA_AG.html

Anonym hat gesagt…

eine zufĂ€llige Adress-Übereinstimmung?

"VerÀnderungen
30.12.2016
HRB 77993: Stylelane GmbH, DĂŒsseldorf, Hildebrandtstraße 24 d, 40215 DĂŒsseldorf. Änderung zur GeschĂ€ftsanschrift: Hansaallee 299, 40549 DĂŒsseldorf."
Quelle:
http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=1361343&land_abk=nw

. hat gesagt…

Durch dem Umzug vom 30.12.2016 wird klar, dass die Stylelane GmbH mit dem GeschĂ€ftsfĂŒhrer Adam Sean Kroker in irgendeiner Art zur Euroweb gehören muss. Da sind ja offenbar einige Firmen im Sommer 2016 gegrĂŒndet und Weihnachten 2016 verzogen worden...

Ansonsten:

"Melde dich fĂŒr unseren Newsletter an und erfahre, wann es losgeht!" (27.02.2017)

Nunja. 8 Monate nach der GrĂŒndung (27.06.2016) sollte man bei einer einer Firma wenigstens erkennen können, dass das, wovon diese angeblich existieren will, auch existiert bzw. teschnisch umgesetzt wird.

Ich glaube auch hier wird Geld verbrannt.

Anonym hat gesagt…

Peinlich einfach nur. GROSS AUFGEDECKT. haha. das ich nicht lache. Schon zur Kenntnis genommen, dass die Verantwortlichen ganz offiziell mit Ihren Partnerschaften umgehen? Aber hauptsache gehetze. Suchen Sie ich mal ein richtiges Hobby.

. hat gesagt…

"Peinlich einfach nur. GROSS AUFGEDECKT."

Nur zu: Belle, Du "getroffener Hund".

Anonym hat gesagt…

Der Vertrieb unter den Namen Euroweb wurde eingestellt und lÀuft ab 01.05.2017 unter United Media, Vertriebsmappen und Leistungsbeschreibungen wurden schon an uns ausgegeben.

. hat gesagt…

"Vertriebsmappen" - Davon hÀtte ich gerne eine Kopie bzw. Scans.

Kommentar veröffentlichen